Willkommen im CURSOR eKIOSK: Bitte bedienen Sie sich!

Hier finden Sie Anwenderberichte und Informationsmaterial rund um die CRM-Lösungen der CURSOR Software AG.

CURSOR ist seit 30 Jahren auf Software und Beratung für das Kunden- und Geschäftsprozessmanagement – CRM und BPM – spezialisiert. Mit Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support erhalten Sie ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Herausragendes Merkmal ist die Flexibilität der Anwendungen: Branchenspezifische und individuelle Anforderungen werden exakt abgebildet, Anpassungen können jederzeit umgesetzt werden.

Unternehmen der Energiewirtschaft (Produkte: EVI für Energieversorger, Stadtwerke und Energiedienstleister und TINA für Netzbetreiber), Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen (Produkte: CURSOR-CRM Web und CURSOR-CRM) profitieren so von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen.

Aufrufe
vor 5 Jahren

N-ERGIE, CRM-System unterstützt Remit-Dienste, Referenzbericht, ew 6-2015

  • Text
  • Evi
  • Crm
  • Erfahrung
  • Referenzbericht
  • Nergie
  • Remit
  • Meldeprozess
  • Schnittstelle
  • Integration
  • Stadtwerke
  • Energiewirtschaft
  • Vertrieb
  • Meldesoftware
  • Cursor
Die N-ERGIE Aktiengesellschaft macht im deutschen Energiemarkt mit einem neuen Dienstleistungsangebot von sich reden. Es geht um die künftig verlangten Remit-Meldeprozesse, die der Nürnberger Energiedienstleister auf Wunsch für seine Kunden übernimmt. Davonprofitieren vor allem Stadtwerke und energieintensive Industrieunternehmen, für die diese neue Auflage oft eine enorme Belastung ist. Die erforderliche Systemlandschaft ist so gut wie fertiggestellt. Integraler Bestandteil ist die CRM-Software EVI der CURSOR Software AG, die auf der Vertriebsseite unter anderem die benötigten Daten bereitstellt.

N-ERGIE, CRM-System unterstützt Remit-Dienste, Referenzbericht, ew

6 | 2015 Magazin für die Energiewirtschaft S O N D E R D R U C K ISSN 1619-5795 – D 9785 D Die Pflicht zur Kür gemacht CRM-System unterstützt Remit-Dienste Die N-ERGIE Aktiengesellschaft macht im deutschen Energiemarkt mit einem neuen Dienstleistungsangebot von sich reden. Es geht um die künftig verlangten Remit-Meldeprozesse, die der Nürnberger Energiedienstleister auf Wunsch für seine Kunden übernimmt. Davon profitieren vor allem Stadtwerke und energieintensive Industrieunternehmen, für die diese neue Auflage oft eine enorme Belastung ist. Die erforderliche Systemlandschaft ist so gut wie fertiggestellt. Integraler Bestandteil ist die CRM-Software EVI der CURSOR Software AG, die auf der Vertriebsseite unter anderem die benötigten Daten bereitstellt. Wettbewerbsvorteile entstehen durch Kreativität und chancenorientiertes Denken. Bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft lässt sich das am Beispiel Remit gut beobachten. »Wir müssen im Jahr vertriebsseitig 45 000 Meldungen tätigen, beschaffungsseitig sind 10 000 Handelsgeschäfte meldepflichtig. Uns war klar, dass wir unsere Kunden bei diesem komplexen Thema nicht im Regen stehen lassen dürfen.« Während anderenorts noch beklagt wurde, dass der Branche durch die EU-Verordnung über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts ein weiteres regulatorisches Korsett angelegt wird, analysierte das Unternehmen die Anforderungen. Ihre Erkenntnis lautet: Das Thema lässt sich keinesfalls nebenbei erledigen. Es ist sogar so komplex, dass es für viele kleine Vertriebsorganisationen eine kaum zu überwindende Hürde sein könnte – potenzielle Kunden für eine entsprechende Dienstleistung. Und so baute N-ERGIE eine Remit-Systeminfrastruktur auf, die über den eigenen Bedarf hinaus auch als Basis für Dienstleistungen dient. Remit soll Vertrauen in den Energiegroßhandel stärken Zur Erinnerung: Mit der am 28. Dezember 2011 in Kraft getretenen Verordnung »Regulation on Wholesale Energy Market Integrity and Transparency« soll Insiderhandel und Marktmanipulationen ein Riegel vorgeschoben und damit das Vertrauen in einen fairen und wettbewerbskonformen Energiegroßhandel gestärkt werden. Als Energiegroßhandelsprodukte sind alle physischen und finanziellen Transaktionen mit Strom und Erdgas definiert. Vor allem gilt die Verordnung für Lieferverträge, Transportverträge und Derivatgeschäfte wie Optionen oder Swaps. Die Remit-Verpflichtungen gelten auch für alle Weiterverteiler mit Versorgungs- und Verteilungsverträgen an Endverbraucher sowie für Großkunden > 600 GWh/a in Oliver Golker, Produktmanager im Bereich Key-Account- Management bei der N-ERGIE

EVI

TINA

Evi Crm Erfahrung Referenzbericht Nergie Remit Meldeprozess Schnittstelle Integration Stadtwerke Energiewirtschaft Vertrieb Meldesoftware Cursor

Aktuelles