Willkommen im CURSOR eKIOSK: Bitte bedienen Sie sich!

Hier finden Sie Anwenderberichte und Informationsmaterial rund um die CRM-Lösungen der CURSOR Software AG.

CURSOR ist seit 30 Jahren auf Software und Beratung für das Kunden- und Geschäftsprozessmanagement – CRM und BPM – spezialisiert. Mit Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support erhalten Sie ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Herausragendes Merkmal ist die Flexibilität der Anwendungen: Branchenspezifische und individuelle Anforderungen werden exakt abgebildet, Anpassungen können jederzeit umgesetzt werden.

Unternehmen der Energiewirtschaft (Produkte: EVI für Energieversorger, Stadtwerke und Energiedienstleister und TINA für Netzbetreiber), Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen (Produkte: CURSOR-CRM Web und CURSOR-CRM) profitieren so von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Kärnten Netz und Oberhausener Netzgesellschaft, Digitalisierung der Kundenprozesse, netzpraxis 1/2 2019

  • Text
  • Software
  • Netzbetrieb
  • Netzwirtschaft
  • Hausanschlussprozess
  • Prozessmanagement
  • Crm
  • Tina
  • Kng
  • Netz
  • Netzgesellschaft
  • Nekis
  • Digitalisierung
  • Cursor
  • Energieversorgung
Die Energiewende und die politischen Forderungen zur Gewährleistung eines wettbewerbsfähigen und versorgungssicheren Energiemarktes stellen die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Schwindende Erlöse treiben den Verantwortlichen zusätzliche Sorgenfalten auf die Stirn. Gefragt sind daher in erster Linie performante IT-Lösungen, die den Verantwortlichen bei den Kundenmanagementprozessen unter die Arme greifen und sie möglichst automatisiert bei der Bearbeitung unterstützen. Sowohl die KNG-Kärnten Netz GmbH als auch die Oberhausener Netzgesellschaft mbH setzen auf die Prozessmanagement- Lösung TINA der Gießener CURSOR Software AG. Während die Österreicher dabei die Digitalisierung der Kundenprozesse ihres kompletten Leistungsspektrums im Visier haben, steht in Oberhausen primär die Optimierung ihres Hausanschlussprozesses im Fokus.

Kärnten Netz und Oberhausener Netzgesellschaft, Digitalisierung der Kundenprozesse, netzpraxis 1/2

Magazin für Energieversorgung – Planung • Bau • Betrieb • Service KNG und Oberhausener Netzgesellschaft setzen auf »TINA« Digitalisierung der Kundenprozesse im Visier Die Energiewende und die politischen Forderungen zur Gewährleistung eines wettbewerbsfähigen und versorgungssicheren Energiemarktes stellen die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Schwindende Erlöse treiben den Verantwortlichen zusätzliche Sorgenfalten auf die Stirn. Gefragt sind daher in erster Linie performante IT-Lösungen, die den Verantwortlichen bei den Kundenmanagementprozessen unter die Arme greifen und sie möglichst automatisiert bei der Bearbeitung unterstützen. Sowohl die KNG-Kärnten Netz GmbH als auch die Oberhausener Netzgesellschaft mbH setzen auf die Prozessmanagement- Lösung TINA der Gießener CURSOR Software AG. Während die Österreicher dabei die Digitalisierung der Kundenprozesse ihres kompletten Leistungsspektrums im Visier haben, steht in Oberhausen primär die Optimierung ihres Hausanschlussprozesses im Fokus. TINA ist auch auf mobilen Geräten einsetzbar Die KNG-Kärnten Netz GmbH (KNG) ist eine 100-prozentige Tochter der Kelag – Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft – und stellt als Verteilnetzbetreiber für Strom und Erdgas in Kärnten allen Kunden und Energielieferanten die Netzinfrastruktur diskriminierungsfrei zur Verfügung. Dabei sichern rd. 700 Mitarbeiter die Versorgung von mehr als 217 000 Netzkunden im Bereich Strom und 9 700 Kunden im Bereich Erdgas. Weichen schnell auf Zusammenarbeit gestellt Für die Verantwortlichen der KNG stand eine Effizienzsteigerung bei den Kundenprozessen von der Kundenanfrage bis zum unterzeichneten Angebot in der Stromsparte ganz oben auf der Agenda. »Inspiration für einen entsprechenden Projektplan und die Partnersuche lieferte uns dabei dernetzpraxis‹ -Artikel ›Innovatives Netzmanagement bei der ovag Netz AG‹«, erzählt Gerald Obernosterer, Leiter Netzmanagement bei der KNG. Nach einem ersten Treffen mit CURSOR habe man sehr schnell die Weichen auf eine intensive Zusammenarbeit

EVI

TINA

Software Netzbetrieb Netzwirtschaft Hausanschlussprozess Prozessmanagement Crm Tina Kng Kaernten Netz Oberhausener Netzgesellschaft Nekis Digitalisierung Cursor Energieversorgung

Aktuelles