Willkommen im CURSOR eKIOSK: Bitte bedienen Sie sich!

Hier finden Sie Anwenderberichte und Informationsmaterial rund um die CRM-Lösungen der CURSOR Software AG.

CURSOR ist seit 30 Jahren auf Software und Beratung für das Kunden- und Geschäftsprozessmanagement – CRM und BPM – spezialisiert. Mit Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support erhalten Sie ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Herausragendes Merkmal ist die Flexibilität der Anwendungen: Branchenspezifische und individuelle Anforderungen werden exakt abgebildet, Anpassungen können jederzeit umgesetzt werden.

Unternehmen der Energiewirtschaft (Produkte: EVI für Energieversorger, Stadtwerke und Energiedienstleister und TINA für Netzbetreiber), Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen (Produkte: CURSOR-CRM Web und CURSOR-CRM) profitieren so von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen.

Aufrufe
vor 6 Jahren

CURSOR-BPM Produktinformation

  • Text
  • Bpm
  • Prozessmanagement
  • Prozessautomatisierung
  • Cursor
  • Crm
  • Prozesse
  • Masken
  • Automatisierung
  • Modell
  • Gestaltung
  • Controlling
Noch nie waren die Gestaltung, die Automatisierung und das Controlling von Prozessabläufen so einfach und effizient. CURSOR-BPM ermöglicht Ihnen die grafische Abbildung und Bearbeitung von Geschäftsprozessen im CRM und im Zusammenspiel mit anderen Systemen.

Alle Prozesse fest im

Alle Prozesse fest im Griff Noch nie waren die Gestaltung, die Automatisierung und das Controlling von Prozessabläufen so einfach und effizient. CURSOR-BPM ermöglicht Ihnen die grafische Abbildung und Bearbeitung von Geschäftsprozessen im CRM und im Zusammenspiel mit anderen Systemen. Komplexe Abläufe können durch Prozessmanagement deutlich einfacher abgebildet, ausgeführt und kontrolliert werden. Denn in Zeiten sich immer schneller ändernder Geschäftsanforderungen ist effizientes Prozessmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor. Mit CURSOR-BPM bleiben Sie flexibel und handlungsfähig. CURSOR-BPM unterstützt Sie von der Prozessaufnahme über die Dokumentation bis hin zu Automation, Prozess-Monitoring und -Optimierung. MODELLIERUNG NACH STANDARD BPMN 2.0 Die grafische Oberfläche von CURSOR-BPM ermöglicht im fachlichen Modell ein transparentes Design und die Dokumentation der Prozesse für die Fachabteilungen. Im technischen Modell erfolgen die Feinspezifikation des Prozessablaufs sowie die Festlegung der Prozessautomatisierung und Benutzerführung. INDIVIDUELLE AUTOMATISIERUNG Das Spektrum der Möglichkeiten bei der Prozessmodellierung reicht von der Automatisierung von Standardfunktionalitäten (z. B. die interaktive Erstellung eines Angebots) bis hin zur Erweiterung oder Neudefinition komplexer Abläufe. PROFESSIONELLE PROJEKTBEGLEITUNG Sie erhalten eine professionelle Projektbegleitung, Schulungen und Dienstleistungen. So stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner stets zur Seite. Fachliches und technisches Modell im Überblick Kompakte Prozesshistorie Aktuelle Instanzen je Prozessphase Aktueller Prozessstatus CURSOR-BPM: Übersichtliche Orientierung für jeden einzelnen Prozess.

Nutzen Sie die Vorteile TRANSPARENZ SCHAFFEN • nLeichte Verständlichkeit der Prozessabläufe durch grafische Modellierung • nKomfortable Generierung einer aktuellen, umfassenden Prozessdokumentation • nAlle Informationen für operatives Prozessmanagement auf einen Blick dank strukturierter Prozessverwaltung • nProzess- und damit Zeit- und Kostenoptimierung durch Auswertungen mit detaillierten Kennzahlen in Tabellenform und direkt im Prozessgraphen PROZESSE AUTOMATISCH AUSFÜHREN • nStart und Ausführung der Prozesse durch den CRM-Anwender oder durch definierte Ereignisse • nStart durch Web-Services und Hooks • nHöhere Prozessqualität und Risikominimierung durch definierte Arbeitsabfolgen • nProzessbeschleunigung und Entlastung der Mitarbeiter durch Systemaktionen im Hintergrund BENUTZER OPTIMAL FÜHREN • nHöhere Datenqualität, schnellere Bearbeitung und weniger Fehlerpotential durch optimierte Dialoge • nEnge Führung der Anwender durch prozessspezifische Benutzerdialoge (normative Prozesse) • nIntegration von Standard-BPM-Masken, wenn Anwender höhere Entscheidungs- bzw. Bearbeitungsfreiheit benötigen (dynamische Prozesse) • nSchnelle Einarbeitung dank umfassender Prozessdokumentation, übersichtlicher Zusatzinformationen und strukturierter Navigation innerhalb von Prozessschritten SYSTEMLANDSCHAFT INTEGRIEREN • nSchnelle Anpassung und Optimierung durch die gemeinsame Modellierungsbasis von Fachbereich und IT-Abteilung • nVerknüpfung eigener IT-Bereiche und Automation von Workflows über Drittsysteme im Web PROZESSE FLEXIBEL MANAGEN • nAgiles Prozessmanagement: Wird ein Prozess an einer Stelle angepasst, wird die Änderung automatisch für alle Anwender übernommen • nSchrittweiser Aufbau eines ausführbaren Prozessportfolios • nPermanente Weiterentwicklung von CURSOR- BPM in enger Abstimmung mit unseren Kunden Weitere Informationen: www.cursor.de/bpm „Durch den Einsatz des BPM-Moduls ergeben sich für uns viele Möglichkeiten, Abläufe neu zu gestalten, noch stärker zu automatisieren und für den User komfortabler zu machen, z. B. bei der Erfassung von Zählerständen. Die zum Jahreswechsel gemeldeten Zählerstände – zur punktgenauen Abrechnung – konnten mit Hilfe unseres BPM-Prozesses überwiegend vollautomatisch bis hin zum Abrechnungssystem verarbeitet werden. Das ist eine schöne, runde Sache und erleichtert das Arbeiten enorm.“ Andreas Zinn, CRM-Experte bei der Oberhessischen Versorgungsbetriebe AG

EVI

TINA

Bpm Prozessmanagement Prozessautomatisierung Cursor Crm Prozesse Masken Automatisierung Modell Gestaltung Controlling

Aktuelles